Jonglieren:

Intro:

Irgendwann im Jahr 2006 schenkte mir meine Frau drei IKEA Gummibälle zum jonglieren lernen.
Ich bemühte mich redlich und übte fast täglich eine viertel Stunde lang.
Der Erfolg war mehr als bescheiden. Ich kroch mehr am Boden herum um die Bälle einzusammeln, als dass ich sie in die Luft warf.
Alle Hilfen aus dem Internet waren eher frustrierend, dort liest man, dass die Kaskade nach ein paar Tagen üben funktioniert.
Ich brauchte fast ein dreiviertel Jahr, bis ich die Kaskade mit drei Bällen halbwegs zusammen brachte.
Aber wie heißt es so schön: "Beharrlichkeit führt zum Erfolg".
Als ich mir endlich richtige Beanbags kaufte, machte ich rasche Fortschritte. Die Bälle rollten nicht mehr so weit unter das Bett, damit konnte ich in der selben Zeit mehr Würfe machen.

Seit September 2008 gehe ich nun regelmäßig zwei mal die Woche zu den Jongliertreffs in Wien.
Das spornt mich natürlich sehr an, weil dort wirklich gute Jongleure trainieren.



(Feuer) Jonglieren 2015:

Feuer

Dieses Jahr ist mein großes Projekt: TajChi mit dem Feuerschwert mehr....


Jonglieren 2011:

Feuer

Im Jahr 2010 blieben die Fackeln meistens kalt.
Mit neuem Schwung und Elan, starteten wir die Feuersaison im April am Donaukanal.
Sooft es das Wetter und die Zeit zuließen, warfen wir die Fackeln, Keulen oder Bälle im Freien in die Luft. mehr....


Jonglieren 2010:

Turnsaal

Es gab wie jedes Jahr viele Aktivitäten
Fotos und Filme gab es aber kaum. Ein bisschen Feuer und Turnsaal mehr....


Sommer 2009: Auf der Alm

3 Bälle auf der Alm

Bereits seit einigen Jahren fahren wir im Sommer ein paar Tage nach Werfenweng.
Dort wohnen wir im Jakob Riedl Heim, eine Selbstversorgerhütte auf der Strussing Alm. Klarerweise hatte ich auch meine Jonglierbälle mit. mehr....



Feuerjonglieren 2009:

Feuer

Im Juli traute ich mich das erste Mal mit Fackeln zu jonglieren.
Beim wöchentlichen Jongliertreffen vereinbarten wir einen Termin bei Alex in Simmering.
Im Sommer kaufte ich mir dann meine eigenen Fackeln und übe seither immer wieder einmal in Salzburg. mehr....


Viel Spaß beim Lesen

Karl Obermayer




Informationspflichten lt. E-Commerce-Gesetz Valid XHTML 1.1! Valid CSS!
© Idee, Fotos, Graphik, Webdesign und Ausführung durch:  Karl Obermayer
Letzte Änderung: 18.4.2015
Platform: OTHER - Browser: OT CCBot 2.0
DSVGO: Diese Seite verwendet KEINE Cookies und speichert KEINE Daten