Erste Erfolge

Besuch von Andreas

Erster Versuch im August

Video

Durch mein Gerede vom Einradfahren habe ich einen Arbeitskollegen, den Andreas neugierig gemacht.
Anfang August kam er mit, um das einmal aus der Nähe zu sehen.
Da ja nur zuschauen nicht geht, hat er gleich einmal selber probieren müssen, wie sich das so anfühlt auf einem Einrad.
Vor etwas mehr als einem Jahr bin ich selber genau so am Zaun gehangen und habe die spöttischen Bemerkungen der Nachbarn eingesteckt.

Nun konnte ich meine Erfahrungen weiter geben.
Frei nach dem Motto: unter den Blinden ist der Einäuguge König

Kurz vor meinem Urlaub (ohne Einrad) kaufte sich Andreas beim Diskonter selbst ein zwanzig Zoll Einrad.
Na, da hat ihn der erste Versuch ganz schön mit dem Einradvirus infiziert.


2. September 2008

Video

Gleich nach dem Urlaub frage ich Andreas nach seinen Fortschritten:
"Ich habe zwar viel herumprobiert, komme aber nicht so recht voran." sagte er. Und meinte: "Ich habe keinen so guten Zaun zum Anhalten und brauche auch noch ein paar Tipps von meinem Mentor."

Nach der Arbeit fahren wir zu mir. Die Einfahrt ist wegen des Zauns ideal zum Lernen.
Man merkt schon dass Andreas inzwischen geübt hatte. Er sitzt schon recht sicher auf dem Einrad.
Zum Losfahren fehlt noch eine kleine Haltungskorrektur. Nach einer Stunde üben fehlt wirklich nur mehr ein ganz kleiner Schritt und er fährt.

Wir machen noch ein paar kurze Videos zur Analyse und Andreas lässt es für heute bleiben.
Das Einradfahren fordert sehr viel Kraft. Ich bin nach kurzer Zeit regelmäßig komplett durchgeschwitzt.
Auch Andreas verliert langsam die Konzentration.

Video

Nun fragte Andreas: "Kannst du auch einmal hier entlang fahren? Zum Vergleichen."
Klar! Andreas möchte die kurzen Sequenzen daheim Bild für Bild analysieren. Das bringt sicher einiges.

Er meinte dann noch: hoffentlich sehe ich diese Videos nicht einmal im Internet.
Ahem... Sorry, ich konnte einfach nicht widerstehen :)


Video

Das MUNI... seufz
Sechsundzwanzig Zoll sind schon heftig zum Aufsteigen. Besonders für einen Anfänger, der ich immer noch bin.
Ich brauche immer noch etliche Versuche bis es einmal klappt.

Video

Wenn ich dann endlich oben sitze, geht's schon ganz gut.
Die Rechtskurve fällt mir leichter als Linkskurven, obwohl von schön rund fahren trennen mich noch viele Übungsstunden.
Inzwischen geht auch schon am Stand hüpfen. Nicht hoch, aber immerhin.
Ich freue mich über jeden noch so kleinen Fortschritt.


Zum Abschluss begleite ich Andreas noch ein Stück die Salzach entlang auf seinem Heimweg.
Er ist mit dem Stützrad unterwegs. Nach zirka einem Kilometer biege ich ab und fahre in einer Runde wieder Heim.
Damit habe ich auch noch eine Trainingsrunde zum sicheren Fahren absolviert.
Bei dem großen Rad macht sich das schief Sitzen und die mangelnde Kondition stärker bemerkbar.

4. September 2008

Video

Zwei Tage später ist Andreas wie abgemacht, für die nächste Session angetreten.
Immer wieder korrigieren wir seine Körperhaltung. "Becken vor und Oberkörper aufrecht!" wiederhole ich bei fast jedem Versuch.
So nach und nach wird es aber besser. Andreas bekommt langsam die korrekte Haltung ins Gefühl.
"Wenn du glaubst, du fällst gleich nach vorne und dein Kopf ist schön oben, dann ist es richtig."wiederhole ich zum x-ten Mal.
Nach fast zwei Stunden üben, fährt er plötzlich fünf Meter ohne Probleme.
Na, das ist wirklich ein super Abschluss.

Video

Ich nütze die Zeit um mit meinem neuen 26" MUNI zu üben.
Ein dickes Brett diehnt als kleines Hindernis zum überfahren.
Und immer wieder probiere ich auch den so genannten Balanceaufstieg. Das ist ein Aufstieg, bei dem die Kurbeln waagrecht stehen. Das hilft beim wegfahren in unebenem Gelände oder ich könnte, wenn ich könnte, gleich ins Hüpfen über gehen.
Mit dem großen Einrad ist das die bessere Aufstiegsmethode.

Nach vielen Versuchen, gelingt mir endlich so ungefähr einen Balanceaufstieg.
Wobei ich so halb aufspringe und halb ein gutes Gefühl habe.
Immerhin komme ich der Sache langsam näher. Leider fehlt mir ein Trainer oder jemand der mich korrigieren könnte.



Informationspflichten lt. E-Commerce-Gesetz Valid XHTML 1.1! Valid CSS!
© Fotos, Idee und Ausführung von Karl Obermayer
Alle Fotos dürfen nur nach ausdrücklicher Genehmigung weiterverwendet werden.
Letzte Änderung: 26.5.2014
Platform: OTHER - Browser: OT CCBot 2.0
DSVGO: Diese Seite verwendet KEINE Cookies und speichert KEINE Daten