Einrad, Segeln und Tauchen:

Liebe Besucherin, lieber Besucher !

Seit vielen Jahren bin ich begeisterter Hobby (Mit)Segler
und seit Mai 2007 ambitionierter Einradfahrer.

Einrad:

Zu Ostern 2007 gab es beim HOFER (ALDI) billige Einräder.
Als ich das im Flyer sah, nervte ich meine Familie tagelang mit der Überlegung, ob ich das wohl lernen könnte.
Immerhin war ich ja mit 48 Jahren nicht mehr der Jüngste.
Im Internet fand ich so Aussagen wie: "Einradfahren kann man in jedem Alter lernen." aber so etwas ist natürlich leicht gesagt und schwer getan.
Zuletzt wurde mir dann noch der Spruch: "Entweder du kaufst dir das Einrad jetzt, oder lass es bleiben. Aber nerve nicht herum!" an den Kopf geworfen.
Beim Wocheneinkauf sah ich, dass die Einräder inzwischen auf 39 Euro verbilligt waren. Da schlug ich zu und ein blaues 20" Einrad war nun meine Herausforderung.

Ein paar Tage später packte ich endlich den Karton aus und baute das Einrad zusammen.
Frohgemut stellte ich mich neben den Gartenzaun und versuchte aufzusteigen.
Ups... So schnell, dass ich gar nichts mitbekommen hatte, umarmte ich die Säule des Gartenzauns und das Einrad lag am Boden.
Tja, also das war wohl nichts.

Nach diesem gescheiterten Versuch, durchstöberte ich das Internet nach brauchbaren Anleitungen zum Lernen.
Dabei fand ich heraus, dass Einradfahren verbreiteter ist, als ich dachte.
Es gibt ein paar sehr gute Foren besonders das Deutsche Einradforum und ein paar weitere gute Infos.

Nach etwa drei bis vier Wochenenden (Samstag bis Montag) schaffte ich eine Strecke von zirka zehn Metern freihändig zu fahren.
Die nächste Schwierigkeit war nun das Aufsteigen und Losfahren OHNE anhalten.
Aber das ist eine eigene Geschichte.
Ich sag nur: "üben, üben, üben, üben ......"

Faszinierend ist das Gefühl etwas komplett neues zu lernen.
Besonders das Erste Mal. Als ich den ersten Meter freihändig fuhr war ganz toll.
Kinder empfinden das vermutlich weniger stark, als ein etwas älterer Erwachsener.
Und ein Fitnessgerät ist das Einrad ebenfalls. Ich schwitze nach zwanzig Minuten üben mehr, als nach einer Stunde Laufen :)

Segeln, Tauchen...

Oft habe ich meine Kamera mit und manchmal dokumentiere ich meine Urlaube.
Vor meinem ersten Karibiktörn im Jahr 1996 besuchte ich einen Tauchkurs.
Ein Freund meinte, als ich von der Karibik schwärmte: "Na des is jo Super. Aber du muast dort unbedingt tauchen, weil die Fisch san a Wahnsinn."
Nun, das war im Oktober und ich war äußerst skeptisch. Er sagte dann noch: "Waunst dort net tauchen kannst, dann beißt dich hundertprozentig in Oarsch."
Na, wenn das kein gutes Argument war.

Ich ging also in die nächstgelegene Tauchschule im zehnten Bezirk zum Tauchprofi und fragte nach einem Kurs.

Dort erzählte ich diese Geschichte und sagte: "Bis zum Februar möchte ich tauchen lernen, weil ich dann in die Karibik segeln gehe".
Die Dame (Eva Bretterklieber) von der Tauchschule versicherte mir, dass das überhaupt kein Problem sei. Sie meinte nur mit einem hinterlistigen Lächeln:"Bei den Freiwassertauchgängen wird's halt etwas frisch werden."
"ETWAS FRISCH !!" Gut, dass ich vorher keine Ahnung hatte. Am 4. Dezember war der Neufeldersee nicht etwas frisch nein, er war SAUKALT.
Am Ufer und auf dem Steg lagen 10 Zentimeter Schnee, ich hatte einen 5 Millimeter Naßanzug an und die Tauchlehrer diskutiertenwie viele Pullover sie unter ihren Trockis brauchen.

Das war der Anfang.
Ich kaufte mir später eine gebrauchte NIKON RS Unterwasserkamera und ging tauchen.

Seither habe ich einige schöne Tauch- und Segelurlaube verbracht und eine Menge Fotos geschossen.
Nun beginne ich mein Archiv aufzuarbeiten und stelle die Ergebnisse hier für alle sichtbar ins Internet.
Es gibt nicht nur Fotos sondern auch mehr oder weniger ausführliche Beschreibungen.

Das alles ist noch sehr unvollständig. Aber Rom ist ja auch nicht an einem Tag erbaut worden.Also, laß Dich nicht abschrecken, es wird voraussichtlich immer wieder was Neues zu betrachten geben.
Nimm Dir einfach etwas Zeit, um hier herumzustöbern.

Viel Spaß und etwas Fernweh :-)

Karl Obermayer




Informationspflichten lt. E-Commerce-Gesetz Valid XHTML 1.1! Valid CSS! piclens
© Idee, Fotos, Graphik, Webdesign und Ausführung durch:  Karl Obermayer
Letzte Änderung: 9.3.2014
Platform: OTHER - Browser: OT CCBot 2.0